Herzlich willkommen bei der Jagdgenossenschaft Havelberg!

Der Vorstand unserer Jagdgenossenschaft heißt Sie hier herzlich willkommen. Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich näher über uns informieren und Kontakt zu uns aufnehmen. Ebenso stellen wir Ihnen hier aktuelle Informationen bereit.

Aktuelles

Sehr geehrte Mitglieder der Jagdgenossenschaft Havelberg,

 

gern informieren wie Sie hier über die wesentlichen Beschlüsse unserer Jahreshauptversammlung für das Jagdjahr 2017/18 vom 25.05.2018 im Dorfkrug Nitzow:

 

1. Entlastung des Vorstands: Dem Vorstand wurde die Entlastung erteilt.

 

2. Wahl der Kassenprüfer: Es erfolgte die Wiederwahl des Kassenprüfer Wolfang Wiedecke sowie die Neuwahl des Kassenprüfers Manfred Schnick, jeweils für ein Jahr. Herr Jens Donau ist als Kassenprüfer nun ausgeschieden. Der Vorstand dankt ihm für seine Tätigkeit.

 

3. Reinertragsverwendung: Der Reinertrag liegt in diesem Jahr bei 2,75 €/ha. Rückstellungen wurden für nicht abgeforderte Pachten in Höhe von 2.263 € gebildet und in Höhe von 790 € aufgelöst.

 

4. Sonstiges: Das Vorgehen des Vorstands bzgl. der Verwendung der Rückstellungen für Wildschäden als Darlehensvergabe an einen Jagdpächter wurde durch die Mitglieder bestätigt.

 

Weiteres werden Sie in Kürze dem Protokoll der Jahreshauptversammlung entnehmen können.

 

Für Fragen oder Erläuterungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

mit freundlichen Grüßen

der Vorstand

Sehr geehrte Mitglieder der Jagdgenossenschaft Havelberg,

 

gern informieren wir Sie hier über die wesentliche Beschlüsse unserer Jahreshauptversammlung für das Jagdjahr 2016/17 vom 05.05.2017 im Dorfkrug Nitzow:

 

1. Entlastung des Vorstands: Dem Vorstand wurde die Entlastung erteilt.

 

2. Wahl der Kassenprüfer: Es erfolgte die Wiederwahl der Kassenprüfer Wolfang Wiedecke und Jens Donau für ein weiteres Jahr.

 

3. Reinertragsverwendung: Der Reinertrag liegt in diesem Jahr bei 3,39 €/ha. Rückstellungen wurden für nicht abgeforderte Pachten in Höhe von 2.386 € gebildet und in Höhe von 3.190 € aufgelöst. Für Wildschadensverhütungsmaßnahmen wurden Rückstellung in Höhe von 515,10 € aufgelöst.

 

4. Sonstiges: Nach Beschlussfassung können Kassenprüfer künftig für zwei Jahre gewählt werden.

 

Weiteres können Sie nachfolgend dem Protokoll der Jahreshauptversammlung entnehmen.

 

Für Fragen oder Erläuterungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

mit freundlichen Grüßen

der Vorstand

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016/17 vom 05.05.2017
Protokoll JHV 05.05.17.pdf
PDF-Dokument [117.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jagdgenossenschaft Havelberg